„Die Paldauer“ live in Bischofshofen

« zurück

„Wir singen zu Ehren aller Mütter“ am Freitag, 12. Mai, in der Herrmann-Wielandner-Halle.

„Die Paldauer“ zählen seit über 40 Jahren zu den erfolgreichsten Schlagerbands Europas. Nun kommen sie nach Bischofshofen und geben am 12. Mai ein einzigartiges Muttertagskonzert. Los geht´s um 19.30 Uhr mit einem „musikalischen Feuerwerk“ aus Songs von der Anfangszeit bis zu den aktuellen Hits.
 
Wenn die sechs Musiker auf der Bühne stehen, umrahmt von tollen Lichteffekten stehen die Künstler im Vordergrund. Dafür sorgt vor allem die Einzigartigkeit und Darbietung des Sextetts um die beiden Gründer. Mit zehn Jahren beschloss Bandleader Franz Griesbacher zusammen mit seinem Bruder Erwin Pfundner eine Band zu gründen – der Namensgeber war ihr Wohnort Paldau! Sie verstehen es, mit ihrem Sound und ihrer einfühlsamen Präsentation immer wieder ihre Fans und solche, die es noch werden wollen, zu begeistern.

Das Programm des Muttertagskonzerts umfasst viele Titel, mit denen die Band in den letzten Jahren für Furore gesorgt und jede Menge Preise eingeheimst hat: „Tanz mit mir Corina“, „Düsseldorfer Girl“ oder „Na endlich du“. Hinzu kommen der aktuelle Hit „3000 Jahre“ und neue einfühlsame, berührende Schlager zu Ehren aller Mütter. Wie bei jedem Paldauer-Konzert gibt es natürlich auch musikalische Überraschungen. Außerdem lassen es sich die sechs sympathischen Musiker am Ende des Konzertes nicht nehmen, alle Mütter mit einer persönlichen Überraschung zu begeistern.

Der Besuch des Paldauer-Konzerts ist ein ideales Geschenk für Mütter und alle, die „Die Paldauer“ einmal live erleben möchten. Auf Grund der Popularität der Band empfiehlt es sich rechtzeitig Karten zu besorgen. Also, es gibt sie im Vorverkauf  beim Tourismusverband Bischofshofen und bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen.
Beginn: 19:30
Einlass: 18:30